Montag, 19. Dezember 2016

Teddybär Babydecke in klein





Hallo liebe Leserinnen und Leser,

bereits vor Jahren habe ich für eine schwangere Freundin eine Teddybär Decke gestrickt. Ich hatte noch jede Menge Wolle übrig und fragte mich, was ich wohl sinnvolles daraus machen konnte.
 
Da keine Idee in Sicht war, habe ich die Wolle erst einmal in eine Kiste gelegt und vergessen. Neulich ist sie mir wieder in die Hände gefallen und ich habe mich hingesetzt und erneut eine Bärchendecke gestrickt. Dazu passt die Wolle einfach super, also warum nicht eine zweite machen?

Die erste Decke könnt ihr hier sehen.


Material:
3,5 mm Rundstricknadel
200 g Online Linie 111 Farbe nach Wahl in meinem Fall 79 blau
50 g Merino superfein in braun

Kommentare:

  1. Oh, ist die süß!
    Meine letzte Babydecke für eine Schulfreundin landete im Kleiderschrank und wurde nie benutzt, weil sie "viel zu wertvoll zum Benützen" war???!!! Inzwischen ist das Baby fast eins. Why, oh why?
    Ich hoffe, deine superschöne Decke findet mal ein Plätzchen, wo sie auch zum Einsatz kommt! :) LGs

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist die süß! Gefällt mir sehr gut so mit dem einzelnen Teddykopf in einer Ecke. ♫♪♫ Frohe Weihnachten! ♫♪♫

    AntwortenLöschen