Dienstag, 1. September 2015

Häkeln im Quadrat - Babydecke

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mein letzter Eintrag ist vom Mai - wie peinlich! Nicht, dass ich nicht fleißig war in den letzten Monaten, aber da ich in drei Wochen heiraten werde schwirrt mir einfach gerade der Kopf. Es fehlte die Zeit Fotos zu machen, sich hinzusetzen und zu schreiben. Doch jetzt möchte ich euch langsam nach und nach zeigen, was ich in der Zwischenzeit so gemacht habe.

Und anfangen werden wir mit einer Babydecke nach dem Buch "Häkeln im Quadrat".



Erste Ergebnisse habe ich euch bereits gezeigt. Schon einen Monat später hatte ich fast alle Quadrate aus dem Buch nachgehäkelt und heraus gekommen ist eine super schöne Decke. Wie in meinen anderen Decken habe ich wieder einen Stoff auf die Rückseite genäht. Ich finde, das macht es einfach noch einmal schöner.

Eine Anleitung für die Arbeitsschritte, die nicht dem Buch entspringen folgt morgen. Man kann die Decke allerdings auch mit jeden beliebigen Grannys häkeln.

Kommentare:

  1. Die Decke sieht wirklich toll aus! Als Du die ersten Quadrate gezeigt hast, wirkte das Türkis noch ein bisschen verloren, aber jetzt im Ganzen wirkt es super.

    Viel Freude bei den Hochzeitsvorbereitungen!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    ich dachte schon, du bist in den vorbereitungen versunken.

    gruss
    mamje

    AntwortenLöschen