Donnerstag, 12. März 2015

Restedecke Einsendungen - Tine und Lissy

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

in den letzten Wochen haben mich so viele liebe E-Mails mit Restedecken erreicht (Anleitung gibts hier), was mich sehr gefreut hat. Leider war bei mir super viel los, ich hatte Geburtstag und ich werde dieses Jahr heiraten, was auch jede Menge Organisationskrams bedeutet. Viel zu tun, wenig Zeit zu schreiben. Heute aber habe ich mich selbst getreten, endlich die tollen Bilder einzustellen. Und hier sind sie:

Daumen hoch für Tine, die eine Decke (soweit ich verstanden habe) komplett alleine gemacht hat und jetzt schon an einer Kinderdecke sitzt:




Außerdem habe ich erschrocken festgestellt, dass ich Lissys Stand der Dinge schon seit fast einem Monat posten möchte. Mittlerweile ist das wohl nicht mehr der aktuelle Stand der Dinge, aber evtl. schickt sie mir ja die Tage einen neuen (womit meine Trägheit beim posten mal wieder eindrucksvoll bewiesen ist):

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kathy, schön, dass du Tines Decke auch zeigst! Wir (Pony und orca) haben sie nämlich angesteckt ;-) Mal schauen, wieviele noch kommen... LG orca

    AntwortenLöschen
  2. huhu ihr lieben,

    jetzt muss ich doch auch mal was dazu schreiben...
    hut ab vor allen, die so schöne reste decken stricken und bis zum schluss durchhalten.
    ich habe es auch probiert, bin aber über eine frühchendecke nicht hinaus gekommen ;-)))

    gruss
    mamje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathy,
    hier ist Lissy. Herzlichen Glückwunsch zur bevorstehenden Hochzeit :-).
    Die Decke von Tine ist auch wunderschön. Mir macht es noch immer Spaß, ich habe bisher 143 von 180 Teile gestrickt. Auch ich habe schon eine Kollegin angesteckt, selbst anzufangen. Strickt ihr jetzt im Frühjahr auch weniger als im Winter?
    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  4. Hi Lissy,
    ich glaube es ist normal, dass alle weniger stricken, wenn die Sonne raus kommt und wir mehr Zeit im Garten und der Eisdiele verbringen :D
    Das freut mich, dass du noch jemanden süchtig gemacht hast. Mir hat es auch immer richtig Spaß gemacht die Decke zu stricken. Besonders weil man auf diese Weise seine Reste so toll weg bringt.
    lg Kathy

    AntwortenLöschen