Dienstag, 21. Mai 2013

Winkinger Baby Decke



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich euch ein Projekt zeigen, dass ich bereits letzten Sommer vollendet habe. Alles fing mit einer Trachtenjacke an, dich ich mir stricken wollte. Dafür habe ich mir von meiner Mutter super schöne super flauschige Merino-Wolle gewünscht (Weihnachten). Denn, Trachtenjacken müssen nicht jucken und kratzen.

Leider war das Ergebnis, dass die Jacke so wie ich sie stricken wollte mit dieser tolle Wolle nicht gut aussah. Schade um die super schöne, super flauschige Wolle. Aber da ich so viel davon hatte konnte ich sie auch nicht einfach für kleine Teile verwenden.

Nach langem Ideen suchen fand ich ein Buch mit Kinder- und Baby-Anleitungen. Da ich von dieser Autorin schon ein Buch mit Socken-Anleitungen habe, dass ich sehr liebe, habe ich es mir gleich mitgenommen, einzig und alleine wegen dieser Decken!



Wikinger Baby Decke
Im Gegensatz zu vielen Strickerinnen dieser Welt bin ich im Besitz von einem der wenigen Wikinger Muster Bücher in denen die Umrandung dieser Decke im Original enthalten sind. Doch wusste ich nie etwas damit anzufangen. Umso toller fand ich diese Art der Verwendung.

Man benötigt 5 Stück 3,5mm Rundstricknadeln und strickt wie mit einem Nadelspiel im Kreis. 4 der Nadeln befinden sich im Gestrick (je Seite eine) und mit der fünften Stricke ich im Kreis ab. Regelmäßige Zunahmen sorgen für die Viereckform. Am Schluss wir der Wickingerrand als einzelnes Stück gestrickt und an die Decke festgenäht. Eine komplizierte Geschichte, denn es muss ja genau in die Ecken passen.


Doch es hat geklappt und das Ergebnis stimmt!

Kommentare:

  1. WOW, das ist ja ein Prachtstück!!!!!!!!!!!!!!! So viele Verschlingungen!!!!!!!!
    Bin ganz hin und weg!
    lG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Das ist in der Tat ein Meisterstück....Da hast du was ganz tolles gezaubert.

    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. WUN-DER-SCHÖN!!! Das ist eine herrliche Decke! Da muss aber auch ein ganz besonderes Baby reingekuschelt werden!

    VLG
    Rochsane

    AntwortenLöschen