Montag, 22. Oktober 2012

Socken im Patentmuster


Hallo liebe Leserinnen und Leser,
ich bin zurzeit sehr fleißig. März, Oktober und November sind in meinem Familien- und Bekanntenkreis Geburtstagsmonate. Anschließend stricke ich für Weihnachten diverse Geschenke die ich selbst verteile und die Freunde bei mir für ihre Familien in Auftrag geben. Jedes Jahr zeigen sich alle aufs Neue überrascht, wenn sie selbstgestrickte Socken von mir geschenkt bekommen (und ich glaube ihnen diese Überraschung immer wieder. Sie machen aber auch so überraschte Gesichter).

Weil ich weiß, dass einige der künftigen Geburtstagskinder diesen Blog lesen, muss ich euch allerdings die Socken immer bis nach der offiziellen Übergabe vorenthalten. So liegen immer noch drei Paar fertige Socken in meinem Strickkörbchen und warten auf ihre Zeit.

Die Socken die ihr hier seht, habe ich für meine Schwiegermama in Schuhgröße 38 gemacht. Es ist ein einfaches Patentmuster am Schaft, das ich aber trotzdem sehr gerne stricke. Es macht Spaß und durch das Muster wird der Schaft besonders dick und warm. Genau was „Frau“ im Winter braucht.

Könnt ihr erraten was ich aus dem Sockenwollrest gemacht habe ohne auf den Link zu klicken? Fleißige Leser des Blogs wissen es vielleicht schon. Wer will kann gerne seinen Tipp als Kommentar abgeben, bevor er sich die Auflösung anschaut.

Kommentare:

  1. huhu ,

    das sind ja wunderschöne socken.
    die idee mit dem patentmuster am schaft werde ich mir merken.
    aus den resten könntest du adventskalendersocken oder schlüsselanhänger machen oder an der restedecke weiterarbeiten????
    ich werde mal gucken gehen...

    gruss
    mamje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe mamje,
    das sind viele gute Ideen von dir. Für alle die die Schlüsselanhänger, Adventskalendersocken und die "Restedecke" nicht kennen kann ich nur empfehlen den Blog im Winter fleißig zu lesen :D Die Ideen sind so gut, dass ich sie demnächst stricken und euch zeigen werde.
    Euer kunterbunter Vogel

    AntwortenLöschen
  3. Ein super schönes, und schlichtes Muster!
    Das sieht mir sehr nach einem "männlichen" Muster aus, dass man auch mal für Väter/Ehemänner stricken kann :)

    Super gemacht! Freue mich auf weitere Einträge von dir.

    AntwortenLöschen