Montag, 4. März 2013

Gehäkeltes Schnuffeltuch

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem mein Mamut-Projekt die Sockenwolle-Restedecke abgeschlossen ist, konnte ich mich endlich meinen Weihnachtsgeschenken widmen. Hierzu gehörte ein Buch mit Häkelanleitungen für kleine Stofftiere und Schnuffeltücher. Bevor ich euch eine Buchrezension darüber schreibe, musste ich natürlich das Ganze einmal testen.






Mein erstes Ergebnis ist ein Krokodil-Schnuffeltuch. Es war für mich als Häkelanfänger nicht ganz einfach. Nicht weil das Tuch schwer zu machen gewesen wäre, nein, sondern eher weil die Schreibweise der Anleitung nicht dem Blutiger-Anfänger-Modus entsprach dem ich noch angehöre. D.h. es stand nicht da Reihe 1 ... Reihe 2 ... sondern es war ein Mischmasch aus Fließtext und Reihenweisen Anweisungen. Außerdem wurden oft Teile gehäkelt und zusammengenäht, die man meiner Meinung nach auch in Runden hätte weiterhäkeln können. Unnötiger Aufwand, Schwachstellen des Stücks und meine fehlenden Kentnisse über das Zusammennähen von Häkelteilen in einem.



Trotzdem ist das Tuch sehr schön geworden. Besonders die Farben gefallen mir wieder sehr gut. Es wirkt so frühlingshaft und frisch.


Kommentare:

  1. Das ist dir ja ganz süß gelungen!
    Habe soeben das Buch bestellt, nachdem ich deine Rezension gelesen habe.

    LG PetraW

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    sag mir bitte bescheid, wie es dir gefallen hat und ob meine Rezension deinen eigenen Erfahrungen entspricht. Ich fände es super zu hören, wie du über das Buch denkst.
    lg Kathy

    AntwortenLöschen