Mittwoch, 13. Februar 2013

BioFach 2013 - Erster Tag

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
durch meine Arbeit besuche ich jedes Jahr die BioFach, die weltgrößte Leitmesse für Bio-Lebensmittel. Da Deutschland ein großer Markt für Bio-Produkte ist, findet sie in Nürnberg statt, was für mich als Bayer sehr praktisch ist.  Auf diese Messe sind nur Fachbesucher und keine Kunden erlaubt, d.h. man muss im Vorfeld eine Karte bestellen und nachweisen, dass man eine Firma im Biosektor ist um diese zu erhalten.

Auf dieser Messe werden sämtliche Produktneuheiten der Firmen vorgestellt und natürlich auch verkostet. Es gibt jede Menge Produktproben und Probierhappen. Hauptsächlich ist die BioFach aber ein Meet and Great. Also Leute treffen und mit diesen reden. Denn egal woher die Menschen kommen, auch aus dem europäischen Ausland, hier treffen sich alle.

Um euch zu zeigen wie schön diese Messe jedes Jahr ist, habe ich diesmal ein paar Fotos mit dem Handy gemacht.

Die Firmen geben sich alle sehr viel Mühe mit ihren Auftritten. So fand ich dieses Jahr das Brandenburgertor in Keksen nachgebaut...



... einen Stand der aussah wie ein Baum ....


... den schönen Auftritt von Yogi-Tee ...


... und den jedes Jahr einfach Hammer geilen Auftritt von Sonnentor!





Kommentare:

  1. oh toll............
    an dem teestand wäre ich jetzt auch gerne :D

    viel spass noch beim ausprobieren.

    gruss
    ma

    AntwortenLöschen
  2. Das hätte ich auch gerne besucht!
    LG Ariane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben,
    diese Messe ist immer so toll. Es macht richtig Spaß und man braut keine Mahlzeit an diesem Tag, da man wirklich alles probieren kann. Ich freue mich jedes Jahr dort hin zu gehen.

    AntwortenLöschen