Montag, 5. November 2012

Gastbeitrag - Mini Monster

Dieses Monster und das Foto gehören Candidus
Hallo liebe Leserinnen und Leser,
heute gibt es einen Gastbeitrag. Meine kleine Schwester hat sich sofort in mein erstes Mini Monster verliebt und ist zusammen mit meiner Arbeitskollegin am Feiertag zu mir gekommen. Wir haben dann alle zusammen kleine Monster gehäkelt.

Heute hat sie mir ein Foto geschickt, wie ihr Monster nun endgültig mit Augen und Sense aussieht. Mittlerweile hat sie sich auch das Buch gekauft und sitzt, laut Aussagen unserer Mutter, schon an ihrer dritten Figur.

Er ist wirklich schön geworden mit seinen roten Knopfaugen!

Kommentare:

  1. *wow*
    ist ja richtig kryptisch..............
    schaudriger geselle ;-)

    gruss
    mamje

    AntwortenLöschen
  2. Also ich war ja noch nie so der Häkler (viel lieber die Strickerin :-) und habe wie gewiss so manch anderer, diverse Traumata aus dem Handwerksunterricht der Grundschule abbekommen ^^.
    Aber dieses Buch hat meine Freude am Häkeln neu entfacht. Alles ist so einfach erklärt, dass auch Anfänger die nichts über's Häkeln wissen, ein schönes Monsterchen hinbekommen. An dieser Stelle großes Lob an die Autoren!
    Und zudem ein riesen Lob an den Vogel, der es überlebt hat mit mir 4 Stunden eine schöne Häkelsession zu machen :)

    AntwortenLöschen