Freitag, 9. November 2012

Österreichische Socken - Anleitung

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
neulich  war ich im Fitnessstudio und habe dort eine Verkäuferin aus meinem lieblings Wollegeschäft in Freising getroffen. Ich hatte mal wieder meine Schuhe vergessen und so konnten alle meine gestrickten Socken sehen. Mit dieser Frau und der Fitnesstrainerin entstand daraufhin eine lustige Diskussion über das Stricken die damit endete, dass ich allen versprach ihnen die Anleitung für die Socken zu geben - was nicht schwer ist, da ich mir diese selbst ausgedacht habe.

Jetzt möchte ich auch euch die Anleitung zeigen und habe sie online gestellt. Ihr findet sie wie immer unter dem Reiter Anleitungen.

ACHTUNG:
Um diese Socken nachstricken zu können, benötigt ihr das Buch

ÜberlieferteStrickmuster aus dem steirischen Ennstal - Teil 3“ oder man ersetzt die Zwetschgenkernkette durch ein beliebiges anderes Muster, das 12 Maschen breit ist. ISBN 3 900493 073 Das Buch kostet gebraucht zwischen 1 bis7 €. Es ist nicht sehr dick, eher ein Heft, bietet aber eine Hand voll netter österreichischer Muster.

Kommentare:

  1. Die sind wirklich toll geworden!
    Sag mal, wie strickst du denn das Bündchen? So wie du das machst, sieht's echt super aus. Aber ich kenne nur das ordinäre zwei rechts zwei links, oder eins rechts eins links.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Candidus,
    eigentlich ist das Prinzip recht einfach, beim ersten Mal ausführen jedoch tut man sich etwas schwer. Beim zweiten/dritten Mal geht es dann schon einfacher und irgendwann flutscht es von ganz alleine. Wie genau du das Bündchen machst findest du in der Anleitung (entweder auf den Link im Text klicken, oder in der Rubrik Anleitungen anklicken).
    Wenn du Probleme damit hast, dann melde dich einfach.
    Kunterbunter Vogel

    AntwortenLöschen
  3. Hab deinen Blog gerade erst entdeckt.
    Gefallen mir sehr gut deine Socken
    lg Ariane aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ariane,
    es freut mich, wenn die österreichischen Socken sogar einer Einheimischen gefallen. Dann müssen sie gut sein :D

    AntwortenLöschen